Die Tiere

Soumaiya

Idee & Ausführung von Soumaiya aus der Klasse 2b 

Friedensaktion

peace 2

peace 3

peace 1

peace 4

peace 5

peace 6

peace 7

OGS Leseprojekt mit Frau Karimé

Hier geht's zu den Fotos vom Leseprojekt

 

Das Leseprojekt von Frau Karimé mit der Geschichtenerfinden-Werkstatt bereitete den OGS-Kindern im Herbst große Freude. Hier eine kleine Auswahl ihrer kreativen Ergebnisse:

 

 

 

Geänderter Ablauf der Schultestungen

Liebe Eltern,

der folgende Testablauf gilt ab 26.01.22 

 

 

Weitere Informationen der Stadt Köln finden Sie hier:   Infos der Stadt Köln

Informationen des Robert-Koch-Instituts zur Quarantäne finden Sie hier:   Infos vom RKI

Erste Informationen zum Schulbeginn

Heute gab es die ersten Informationen zum Schulbeginn am 10.01.2022 durch die Schulministerin von NRW:

„Die Schulen haben ausreichend Tests vorrätig, so dass wir jetzt auch eben entsprechend sagen: Alle am Schulleben Beteiligten - also Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal - müssen sich dann auch entsprechend ab nächster Woche testen lassen“, erläuterte Ministerin Gebauer das Vorgehen.

Die Testung in den Schulen wurden generell umgestellt, so dass mit dem Pool jeder Klasse auch sofort eine Einzeltestung jedes Kindes abgegeben wird. Das reduziert die Wartezeit auf die Ergebnisse um einen Tag!

Wir bitten jetzt schon alle Eltern, ihre Kinder bereits diese Woche vorsorglich einmal in einem Testzentrum testen zu lassen. Vor allem, wenn Sie im Ausland waren, Familienbesuche stattgefunden haben oder Erkrankungen im Umfeld bzw. Erkältungssymptome bei Ihrem Kind festzustellen sind.

Bitte beachten Sie, dass die frei verkäuflichen Tests nach neusten Studien sehr häufig keine verlässlichen Ergebnisse anzeigen. Es ist daher auf jeden Fall erforderlich, einen Bürgertest zu machen und nicht auf Tests zuhause zu vertrauen!

Wir werden am Montag in der Schule alle Kinder einem Schnelltest unterziehen (s. Information der Ministerin) und anschließend auch noch den genaueren PCR-Pool- und Einzeltest durchführen.

Wie Sie wissen, erhalten wir und Sie das Ergebnis dieses PCR-Tests aber erst frühestens am Abend, so dass die Kinder dann schon den Tag miteinander verbracht und sich angesteckt haben können.

Deshalb die Bitte zur vorsorglichen Testung diese Woche schon und auch der „Vortest“ bei uns. Sehr ansteckende Fälle können so bereits im Vorfeld isoliert werden!

Bisher sind wir mit dieser Methode in Absprache mit dem Gesundheitsamt sehr gut gefahren. Zur Sicherheit Ihrer Kinder und Ihrer Familien sowie aller an Schule beteiligter Personen ist der für uns enorme Aufwand unbedingt sinnvoll und erforderlich!

Infos zum Neuen Jahr

Liebe Eltern,

das Jahr 2021 hat leider nicht die erhoffte Wende in der Pandemie gebracht und so mussten wir uns in der Schule weiterhin mit Corona und damit auch mit allen Verordnungen und Erlassen auseinandersetzen.

Die meisten von Ihnen waren trotz der damit verbundenen verschiedenen Unannehmlichkeiten sehr verständnisvoll und kooperativ. Dafür bedanken wir uns ausdrücklich, denn es ist für uns alle eine belastende und kräftezehrende Ausnahmesituation.

Diese Einsicht, dass wir als Lehrkräfte und Schulleitung nur das umsetzen, was das Schulministerium, das Gesundheitsministerium und das Kölner Gesundheitsamt vorgeben, war aber leider nicht bei allen vorhanden...

Daher möchte ich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass die über die Schule ausgesprochenen Quarantänen verbindlich sind! Quarantäne bedeutet: Das Haus darf nicht verlassen werden und die positiv getestete Person oder die Kontaktperson soll sich auch innerhalb der Familie isolieren!

 

Auch 2022 beginnt wieder ungewiss:

Omikron hat sich in den letzten Wochen zur vorherrschenden und sehr ansteckenden Variante entwickelt, die scheinbar nun leider auch bei Kindern zu schwereren Verläufen führen kann. Deshalb müssen wir wahrscheinlich in den Wintermonaten noch weiter mit besonderer Vorsicht vorgehen.

Wie immer werden Sie über alle neuen Regelungen, Erlasse und Verordnungen umgehend informiert. Dies wird aufgrund der pandemischen Entwicklung sicherlich auch wieder ganz kurzfristig notwendig werden, was leider nicht zu vermeiden ist. So haben wir jetzt zum Start des neuen Jahres noch keinerlei Informationen zum Schulstart nach den Weihnachtsferien erhalten.

Ich bitte Sie daher, weiter regelmäßig die Homepage zu besuchen, Ihre Mails im Blick zu behalten und möglichst die Email-Adresse und die Handynummer nicht zu wechseln bzw. Änderungen umgehend in der Schule zu melden.

Außerdem bitte ich Sie, uns immer die Schreiben des Gesundheitsamtes (Quarantänezeitraum, Genesenenbescheid) zur Einsicht vorzulegen.

Was jetzt schon sicher ist:

Weiterhin gilt, dass ihr Kind bei Erkältungserscheinungen zur Beobachtung zuhause bleiben muss. Schnupfen, Husten, Halsschmerzen, Appetitlosigkeit... aber auch Magen-Darm-Beschwerden können erste Anzeichen für eine Covid-Erkrankung sein!

Die Krankmeldungen auf unserem Anrufbeantworter werden zuverlässig weitergeleitet, wir rufen Sie nicht zurück.

> Bitte nennen: Krankmeldung, Kind, Klasse, Beschwerden - Telefonnummer ist nicht notwendig !

Die Bitte um Schulbescheinigungen erfüllen wir umgehend, auch hier erfolgt kein Rückruf. Sie finden die Schulbescheinigung spätestens am nächsten Tag in der Postmappe Ihres Kindes.

> Bitte nennen: Schulbescheinigung, Klasse, Kind - Telefonnummer ist nicht notwendig! Rückrufbitten sprechen Sie bitte nur bei besonderen Fragen aus, wir rufen Sie zurück, sobald es die Situation im Schulbüro zulässt.

> Bitte nennen: Name, Anliegen und Telefonnummer!

Sollte an dieser Stelle bzw. auf den üblichen Verteilerwegen der Klasse Ihres Kindes keine andere Information veröffentlicht werden, beginnt der Unterricht nach den Ferien am 10.01.2022 nach Plan.

Ich wünsche allen Kindern noch weiter schöne Ferien und mit ihren Familien ein gesundes und erfreuliches Jahr 2022 !

Panoramaansichten von Klassenräumen

panorama

Es öffnet sich ein neues Browserfenster. Mit den Cursortasten oder der Maus können Sie sich auch frei in den Räumen bewegen.

 

Neue Ideen für den Sport im Freien

Bis zu den Herbstferien soll der Sportunterricht im Freien stattfinden. Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Ballspiele bringen in der Regel zu viel Körperkontakt mit sich, Netze (z. B. für Volleyball) können wir nicht aufbauen, Turnen an Geräten ist nicht möglich... da kann es schnell langweilig werden. Außerdem waren zum Schulbeginn die Außentemperaturen sehr hoch, so dass Ausdauersport oder intensive Bewegungsspiele auch nicht angebracht waren, zumal mit Maske auch nicht wirklich angenehm und gesund...

Minigolf

Daher haben unsere Sportlehrer einen „Minigolf-Parcour“ entwickelt, der mit einfachen Mitteln auf der Laufbahn aufgebaut werden kann. Die ersten Tests der Kinder der Stufe 4 verliefen sehr erfolgreich. Natürlich wurden fleißig die Punkte gezählt und die Gewinner des Turniers ermittelt!
Die flexible Minigolfanlage kann bei trockenem Wetter jederzeit genutzt werden!

  • 1
  • 2

Besucher

Heute 40

Gestern 48

Woche 88

Monat 847

Jahr 2017 104297

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen