Schöne Schule AG

Kreative Arbeit an der Grüneberg-Schule

Auch im Schuljahr 2016/2017 waren die Kinder der „Schöne Schule“-AG sehr fleißig, um unsere Schule zu einem schöneren Ort zu machen. Neben der kreativen Verschönerung von Fluren gab es 3 große Baustellen, die wir uns als Hauptprojekte für dieses Schuljahr auswählten. Für diese Projekte investierten wir viel Liebe und Kraft für die Planung sowie Ausführung.

  1. Verschönerung des grauen Fußballplatzes: Wir entfernten zuerst die alten, kaputten Holzschilder zu den Spielregeln auf dem Fußballplatz und entwickelten Ideen, um diese neu darzustellen. Daraufhin webten wir bunte Fäden in die grauen Stahltonnen, um den Fußballplatz etwas bunter werden zu lassen.

  2. Bemalung des Bauzaunes: Der triste Bauzaun, der einen großen Teil des Schulhofes ausfüllt, musste unbedingt kindgerechter gemacht werden. Der vordere Teil wurde mit bunten Dreiecken und der hintere mit schwarzen und weißen Quadraten bemalt, so dass der Schulhof wieder etwas mehr Farbigkeit erhielt.

  3. Umgestaltung der Mülltonnenwand: Jeden Tag laufen die Grüneberg-Kinder zum Ausleeren der Klassenmülleimer zu den Mülltonnen. Da die Wand einfach nur grau war und keine Markierung für die Mülltonnen aufwies, entschieden wir uns diese Wand entsprechend zu ändern. Wir strichen die Wand in blau und schwarz. Zudem stellten wir aus Eichenstämmen Markierungen in schwarz, gelb und blau her. Diese Markierungen kennzeichnen klar sichtbar den Stellplatz der Mülltonnen, um unseren Kindern die Mülltrennung und Müllleerung zu vereinfachen. Nun hat jede Mülltonne ihren festgelegten Standort.

Auch in diesem Schuljahr war es uns eine große Freude, die Schule zu verschönern. ☺

Die Kinder der „Schöne Schule“-AG und Frau Bulat


Sonstiges

Besucher

Heute 4

Gestern 21

Woche 172

Monat 569

Jahr 2017 21436